Die Akteure

Die Ritter des großen Turniers in Sankt Wendel

Die Ritter

Die ritterlichen Akteure sind allesamt hervorragende und hochtrainierte Reiter und Kämpfer, die darüber hinaus einen ausgeprägten fachspezifischen Hintergrund haben. So ist z.B. einer der profiliertesten Teilnehmer auch in seinem zivilen Beruf mit der Materie befasst ... [weiter]
Die Pferde des großen Turniers in Sankt Wendel

Die Pferde

Ritter waren die besten Reiter ihres Millenniums und nicht zuletzt deshalb ritten sie die besten und teuersten Pferde. Obwohl diese in ihrer Zeit für ihre Stärke und auch Größe bekannt waren, sollte man sie nicht mit den zwar riesigen aber auch vergleichsweise plumpen Zugpferden verwechseln ... [weiter]
Die Lager-Teilnehmer des großen Turniers in Sankt Wendel

Die Teilnehmer des Lagers

Lohnenswert dürfte auch der Besuch des zeitgenössischen Lagers sein. Dort lassen sich unterschiedliche Ausrüstungen, einzelne Akteure selbst und vielfaches für Turnier und Reise notwendiges Handwerk genauer in Augenschein nehmen ... [weiter]
Die Musik des großen Turniers in Sankt Wendel

Die Musik

Die Zeit zwischen den einzelnen Wettbewerbern des Turniers wird neben den spannenden Waffenpräsentationen und -vorführungen und dem Besuch des Lagers auch durch mittelalterliche Musik von Unis Cornus und Nornensanc geprägt werden ... [weiter]
Die Schutzbewaffnung für den Tjost beim großen Turnier in Sankt Wendel

Die Schutzbewaffnung für den Tjost

In Sankt Wendel tragen die Ritter historische Reproduktionen kompletter Plattenharnische des ausgehenden späten Mittelalters / der frühen Neuzeit um sich vor dem gewaltigen Stoss der auftreffenden Vollholzlanze des Gegners zu schützen ... [weiter]